Aktuelle Seite:
puma
reebok
nike
diadora
sv

11 Apr 2012
Zuletzt aktualisiert am 27 Apr 2012, 10:54
Zugriffe: 5219
Drucken
E-Mail

Wie in den meisten ländlichen Gegenden ist der Wandel der Zeit auch nicht an den Sportvereinen vorbeigegangen und gerade im Jugendbereich plagen enorme Nachwuchssorgen. Um dem entgegenzuwirken, entschlossen sich die "Stammvereine" (sh. oben unter Mitglieder) im Jahr 2011 die Jugendabteilungen der einzelnen Vereine zusammenzulegen, da sie alleine auf Dauer nicht in der Lage sind durchgängig Juniorenmannschaften zu unterhalten und damit die Existenz der Seniorenmannschaften durch eigenen Nachwuchs zu sichern.

Diee Juniorenfördergemeinschaft sorgt für Betreuung, Training und Ausstattung der Mannschaften in den Altersgruppen U19 bis U13-Junioren und gewährleistet ihre Teilnahme am Spielbetrieb. Diese Aufgabe nimmt sie in enger Kooperation mit den Vorständen und Fußballabteilungen der Stammvereine wahr.

 

Die Ziele:

  • Bündelung der Kräfte einzelner Vereine
  • Verstärkte Zusammenarbeit innerhalb der Vereine
  • Sportlicher Anreiz für alle Jugendspieler
  • Gesicherte Ausbildung aller Altersklassen
  • Weg vom „Kirchturm-Denken“
  • Ausgebildete und engagierte Trainer
  • höhere „Wertschätzung“ der Ausbildung
  • „Dominoeffekt“ für den Herrenbereich