Aktuelle Seite:
puma
reebok
nike
diadora
sv

05 Mai 2016
Zuletzt aktualisiert am 05 Jun 2016, 20:22
Zugriffe: 1627
Drucken
E-Mail
Diese Fünfer-Kette garantiert Erfolg. Und das nun schon im fünften Jahr ihres Bestehens. 2011 hatte die Juniorenfördergemeinschaft (JFG) Euland Region das Licht der regionalen Sportwelt erblickt – mit gleich fünf „Elternteilen“. VfL Euerbach, FC Geldersheim, TSV Kützberg, TSV Obbach und SV Sömmersdorf heißen die Stammvereine, die sich der gemeinsamen Jugendarbeit in Sachen Fußball verschrieben haben – eine Erfolgsgeschichte. Fachliche Qualität und soziale Kompetenz bilden das Grundgerüst für den sportlichen Erfolg. Hohes Engagement der beteiligten Personen, das sich beispielsweise darin manifestiert, dass 80 Prozent der Trainer eine C-Lizenz haben. Fachwissen, von dem die sieben Altersklassen (U-7 bis U-19) enorm profitieren. Zum Team hinter dem Team gehört mit Oliver Kröner beispielsweise ein ehemaliger Bundesliga-Profi, der gemeinsam mit Thomas Lurz die aktuell drittplatzierte U-17 der JFG Euland unter seinen Fittichen weiß. Ungeschlagener Tabellenführer ihrer Liga ist die U-15, die von Udo Fraunholz, zugleich für das JFG-Marketing zuständig, und Thorsten Hofmann angeleitet wird. Auf einem starken zweiten Platz steht die U-19 um Trainer André Dünninger. Die U-13 schickt sogar zwei Team ins Rennen, wobei das von Thomas Spiegel und Martin Baumeister trainierte Team in der Kreisliga beheimatet ist. Um die Ausbildung der jüngsten Kicker kümmern sich vorbildlich Andreas Wahl (U-11) sowie Thorsten Pahlke und Ralf Gernert (U-7/U-9).
Für ein harmonisches Miteinander sorgen auch zahlreiche Aktivitäten außerhalb des Rasens – mit internationalem Touch. In Barcelona hatte die U-13 vergangenes Jahr an einem international besetzten Turnier teilgenommen, aktuell steht eine Turnier-Teilnahme in Kroatien auf dem Programm mit 30 Kindern und 25 Eltern, nächstes Jahr soll es gar über den großen Teich in die USA gehen, genauer gesagt nach Florida. Abgerundet wird der Veranstaltungsreigen mit Go-Kart- oder Kanu-Fahren, einem gemeinsamen Zeltlager, der jährlichen Fußballschule mit der Galopp-Fußballakademie Mainfranken von Florian Galuschka oder der Ausrichtung des top besetzten Fairplay-Cup.
Redaktion: Jürgen Schmitt